Follow the Journey

Posts tagged with ‘Kampen’

SPLENDID ISOLATION

England ist eine Insel und sonnte sich immer in dem Prädikat von”Splendid Isolation”. Dass sich die Briten nun aus vielfältigen Gründen damit ins Aus geschossen haben, ist ein Thema, das hier ausgeklammert bleibt. Es geht nur um den Begriff, übertragen auf eine andere Insel: SYLT. Mit ganz eigenen Gedanken bin ich meine täglichen Lieblingsorte hier …

WORKING MUM

Die Muttertags-Preview geht in den Endspurt, dann ist Schluss, denn es gibt unendlich viele Beispiele, wie man den Spagat im Alltag bewältigt oder sich für ganz andere Lebensmodelle entscheidet als das Muttersein. Keineswegs soll irgendetwas einer Bewertung unterliegen. Aber eine möchte ich unbedingt noch vorstellen: meine Sassa, meine “working mum”, mit der ich so herzlich …

MAGICAL SYLT

Immer wieder werde ich gefragt: Ja, wie oft hast Du diesen Sonnenuntergang schon fotografiert? Wieviele Bilder gibt es mittlerweile von der Heide? Du musst doch Zig-Tausende Fotos vom Meer haben? (…) Habe ich, aber jedes Mal empfinde ich es anders, diesen Rausch der Farben, verbunden mit dem Duft von salzigem Wasser und süßlichen Hagebutten. Es gibt …

WEDNESDAYS ON THE BEACH

Es wird Zeit, dass ich über eine Freundin schreibe, die zeitgleich mit mir auf die Insel kam: Sigrid Neutzer. Ich weiß noch genau, wie sie vor vier Jahren in meinem frisch eröffneten Laden stand, etwas anprobierte und mich fragte, wie ich mit Sylt klarkomme? – “Keine Ahnung?”, habe ich wohl erwidert, wie sollte ich auch …

MY PRIVATE MOSCITO

Es regnet draußen, dabei erwarten wir hier auf der Insel doch alle einen heißen, trockenen Sommer, so wie letztes Jahr. Auch wenn uns dabei nachdenklich wird und besorgt: Klimawandel, Erderwärmung… Alles richtig, aber wir sind diese merkwürdigen Wesen, die im Hier-und-Jetzt leben und einfach nur von der Sonne geweckt werden wollen. Eine ganze Weile sitze ich …

BLOWING IN THE WIND

Immer noch weht eine steife kalte Brise aus Nordwest und treibt die Wolken vor sich her. Gestern am Strand von Kampen auf Sylt. Toska (21) ist kurz von Berlin aus rüber gekommen, wir gehen endlos am Meer entlang und auf mein Bitten legt sie die dicke Jacke in den Sand und streift den Cashmere Pullover …

TIME OF THE COUNT

Heute verlasse ich für drei Tage die Insel, um dann am 1. Mai schnell wieder hier im Roma e Toska Flagship Store in Kampen zu stehen. Dazwischen und danach ist es die “Stunde des Grafen”, meines Mannes, der die Geschäfte stellvertretend führen wird, denn Tina ist zurückgekehrt nach Düsseldorf, um an der Seite von Klaus zu sein. …

LIEBE WILL RISKIERT WERDEN

“Liebe will riskiert werden” – so steht es auf einigen unseren T-Shirts, und so gab es auch einen Aufkleber auf einem kleinen Paket, das mit UPS zu uns nach Sylt sollte. Kam dort aber niemals an, da es aufgrund des “riskiert” als Gefahrgut aussortiert wurde. So ist das mit der Liebe, die bekannter Weise gefährlich ist.

SEASON’S OPENING

Kurz die Eckdaten für diesen zauberhaften Morgen auf der Insel: 8. Mai 2018, 9.00 Uhr, Luft 18 – 20°C, Wasser 11°C. Was sollte mich davon abhalten, in das kühle Nass zu springen und den Tag mit einer energetischen Schocktherapie zu beginnen. Yes! I did it! Die Saison ist eröffnet.