Follow the Journey

Inside ROMA e TOSKA

KITZELN IM SELBSTVERSUCH

Manchmal sind es die kleinen Dinge, die eine banale Selbstverständlichkeit besitzen, dass sie einen förmlich überrumpeln, wenn man sie bewusst durchdenkt. Ich stapfe mit meiner Hashtag-Freundin (die, die alles weiß) durch den Schnee. Souverän haben wir schon “New Leadership” diskutiert, die Gender-Themen abgehakt. Wir sind in unseren Kapuzen verschwunden, und die Hände stecken tief in …

JOHANNA – DIE NEUE

Endlich, würden einige mit leisem Seufzer denken, endlich gibt es jemanden, der sich um das ganze Online-Business von Roma e Toska kümmert. Richtig, ich bin zwar leidenschaftliche Bloggerin, aber der Rest ist mir lästig, nicht meine Welt. Ich bin analog, face-to-face. Für das andere gibt es nun Johanna: Ende zwanzig, gescheit und blitzschnell mit den …

SHRINK TO FIT

Tag 4 nach Neujahr, die Stunde der Wahrheit ist gekommen. Gestern habe ich tollkühn und mutig alle Reste von Schokolade, Weihnachtsstollen und Rotwein vernichtet (= aufgegessen und ausgetrunken), damit ich heute mit der Diät starten kann: Knäckebrot (nicht schlimm), keine Kartoffeln (nicht der Rede wert), keine Nudeln, kein Reis (zu verkraften). Bei allem anderen Genannten …

2020. FAMILY WHAT ELSE?!

Roma als Kochlehrling für französische Cuisine in Toulouse, diesen Snapshot machte ich am Heiligabend, als wir uns per Zoom am Tisch verabredeten. Sie hatte gerade 12 Stunden Schicht hinter sich. Frankreich im Lockdown, das Restaurant mit 6-Gänge-Menue Take Away. Das hatte sie sich auch anders vorgestellt, aber trotzdem sieht sie gutgelaunt aus. Tapfer Römchen, nicht ...

2020. THANKS TO THE FOLLOWERS

Zweiter Weihnachtstag. Zeit zwischen Geschenken, Tannenbaum und Rudolph the Red Nose mit dem Jahresrückblick zu beginnen. Es gibt keine wirkliche Reihenfolge, alles war in diesen Monaten irgendwie wichtig. Trotzdem fange ich mit Euch an, meinen Followern im Blog. Manche lesen jeden Tag, andere nur sporadisch, Ehepartnern wird vorgelesen, ob sie nun wollen oder nicht, Freunden …