Follow the Journey

Inside ROMA e TOSKA

MILCHSTRASSE 11 IN MY SUITCASE

Würde ich ein Tagebuch schreiben (erübrigt sich, schreibe ja einen Blog), stünde da in etwa, was jetzt hier steht: 4:20 Uhr morgens, Kampen auf Sylt. Der Himmel verfärbt sich langsam rosa-hell. Ich quäle mich aus dem Bett, unter die Dusche, schlüpfe in Rock, T-Shirt, Pullover, wickele sogar noch geschwind einen Schal um den Hals. Es …

TURN OFF THE LIGHT

Die MILCHSTRASSE 11 entleert sich. Jeden Tag verschwindet etwas mehr, gestern waren es die Chandelier von Magpie Art Collective. Babette von Warenart, die die Künstler-Gruppe aus Südafrika vertritt, ist dafür samt Elektriker angereist. Schon ein emotionales Statement, wenn das riesige Leuchtobjekt aus der Kuppel abgehängt wird und nur noch der Blick ins Leere bleibt. Freunde …

DIE POESIE DES ÜBERGANGS

Gestern habe ich die ersten Bilder abgehängt, die ersten Kartons gepackt. Meine Stimme erhielt einen anderen Klang, sie hallte plötzlich, und an den Wänden zeichneten sich Spuren von “Es-war-einmal” ab. Welcher Künstler hat dieses nur zum Thema gemacht? Ich zerbreche mir den Kopf, war es Carl Andre, Boltanski? Beuys, Franz Erhard Walther? Ich erinnere mich …

DORNRÖSCHEN IST AUFGEWACHT … 

… UND BRAUCHT KEIN SCHLOSS MEHR! Das ist die überraschende Erkenntnis der letzten Tage. Sechs Wochen saß ich hinter geschlossenen Türen, zwei Wochen schlenderte ich anschließend nachdenklich durch meine wunderschönen Räume in Hamburg-Pöseldorf, meinen Concept Store, meinen Salon, mein Zuhause. Die Zeit ist inzwischen durch mich hindurchgeflossen und an mir vorbeigezogen. Die Dinge haben sich …

DAS MEER IST NOCH DA!

Heute schreibe ich in großer Eile. Die frühen Morgenstunden galten meinem “Buch-Projekt”, es gab schon das Frühstück draußen in der Sonne, und nun wartet das Meer. Es ist noch da, zum Glück. Wir brauchen Beständigkeit im Wandel. Wie schön ist diese Insel. Gerade lernen wir, es wieder ganz neu wertzuschätzen mit ernsten Gedanken, es auch …