Follow the Journey

Art

EIN LITERARISCHER SPAZIERGANG

Endlich sehen wir uns wieder, lange ist es her, vielleicht eineinhalb Jahre, oder gar zwei? Es fühlt sich jedoch an wie gestern. Christiane von Korff, Kulturjournalistin, ist wieder im Lande, und wir schlendern durch’s Portugiesenviertel, verabredet zum Lunch. Wie immer hat sie ein Buch in der Tasche. Diesmal ist es Florian Illies “1913”. Kaum haben …

BEUYS UND SEINE WESTE

Das erste Kunstgespräch in der Poolstrasse 30: Joseph Beuys und seine Weste. Es sollte ein wenig unsere Art-Lunches während der Corona-Lockdown-Zeit nachempfinden, den rasanten Kunst-Austausch von Dr. Karen Michels und mir einmal die Woche oben im Tempel von 1844. Diesmal fand es auf der anderen Straßenseite in unserem neuen Geschäft statt, mit einer kleinen Gruppe …

BETWEEN FASHION AND ART

Noch ein geschenkter Tag? Irgendwie schon. Die Sonne scheint, wir sprechen von gestern. 9:30 Uhr, ich hole Kismet, die Zuhörerin vom Bahnhof-Altona ab, wir sind in der Galerie Thomas Holthoff zum Frühstück verabredet. Gezeigt werden die Arbeiten der Hamburger Künstlerin Alex Ewerth, die u.a. am renommierten Central Saint Martins in London studierte. Alex Ewerth baut …

EIN STAPEL VON TELLERN

Auf der Konsole hinter mir aus dem frühen 19. Jahrhundert Schweden steht ein kleiner Stapel mit Dessert-Tellern aus den zwanziger Jahren. Sie stammen von der Künstlerin Martha Katzer (1897 – 1946), die sie für die Karlsruher Majolika herstellte. Es handelt sich um Gebrauchsgeschirr, eventuell noch handbemalt, und doch ist es etwas ganz besonderes. Die sechs …

SOMMERSALON

Sommersalon Claudia Rößger. Leben im Fragment. Galerie Holthoff Hamburg. Wir sind verabredet, Thomas, der Galerist, und ich. Was bedeutet „Fragment“? Ein Teil eines Ganzen zu sein, herausgerissen aus einem Zusammenhang? Oder ist es das fehlende Stück in dem großen Bild? Schon sind wir beide mitten in einer tiefsinnigen Auseinandersetzung, vor uns der Cappuccino und die …