Follow the Journey

Posts tagged with ‘Robert Goossens’

INSPIRED BY NATURE

Nein, ich bin nicht unter die Botaniker gegangen. Aber (!) als ich gestern Abend bei untergehender Sonne Richtung Watt lief, verführten mich links und rechts des Weges die Herbst-Blumen und bunten Blätter zu einer kleinen spontanen Foto-Session. Unglaublich, wie diese zarten Wesen ihre letzte Energie aufbringen, um sich noch einmal mit ganzer Farbenpracht gegen das Wintergrau zu stemmen. Diese …

STRANDGUT BIJOUX FANTASIE

Immer noch gibt es neue Strandbilder, immer noch bin auf der Insel. Letztes Jahr nannte ich es endlos “to summer”, wie die Literaten in den Hamptons. Vorgestern verleitete es mich zum Cashmere Shooting, gestern widmete ich mich dem faszinierenden Modeschmuck von Yves Saint Laurent. Sogar die Möwen schauten neugierig vorbei.

ADDICTED TO BLING-BLING

Die Franzosen nennen es charmant “Bijoux Fantasie” – gemeint ist damit der Modeschmuck, der bei uns noch lange nicht den ihm gebührenden Stellenwert besitzt. Yves Saint Laurent sagte einmal: “Je n’aime pax les bijoux que les faux” (Ich liebe keinen Schmuck nur den falschen). Und ich bin mittlerweile süchtig nach dem Bling-bling der Phantasie, dem Klimpern der …

A LITTLE BIT OF CHANEL IN MY LIFE – NO.12

So langsam trudeln sie ein bei mir in der MILCHSTRASSE 11, die Glücklichen, die eine Einladung zu der Modenschau und Aftershow Party von Chanel in der Elbphilharmonie besaßen. Toll muss es gewesen sein, crazy backstage und im großen Saal der Elbphilharmonie ein wenig hanseatisch unterkühlt. Aber die Looks, wunderschön. Es wird also Zeit, dass wir ein Adventskalender-Türchen …

HANDKNITTED SOX – NO.11

Die Elf besteht aus zwei gleichen Ziffern, also macht es Sinn, hinter diesem Kalender-Türchen gleich zwei Dinge zu verstecken: ein einträchtiges Paar handgestrickter Socken wie zu Großmutters Zeiten. Diesmal ist es eine ältere Frau aus der Nachbarschaft, die nichts lieber tut, als für Roma e Toska nächtelang Strümpfe aus bester Wolle zu stricken.

ROBERT GOOSSENS – VOLUPTUOUS AND SIMPLE

Wie lange habe ich nach Modeschmuck gesucht, der zu Roma e Toska passt, der nicht gesehen und langweilig ist, dem man nicht schon von Weitem die lieblose industrielle Vervielfältigung ansieht. Gefunden! In einer Hamburger Sammlung sah ich die Kette: bockig, fremd, widersprüchlich. Dreimal bin ich zurückgekehrt, habe sie anprobiert und wieder zurück gelegt – bis ich …