Der Blick geht nach vorne, der Blick geht nach hinten, das ist vielleicht auch das Besondere in diesen Tagen und Wochen. Heute Morgen erinnerte ich mich an meine Kollektion, die mit der Nuklearkatastrophe von Fukushima 2011 entstand: The Beauty of the Ordinary. Wie lange ist das schon her. Spontan änderte ich damals das Frühjahr/Sommer-Thema und fotografierte die kleinen übersehenen Schönheiten am Wegesrand, in Häuserecken, in der Küche …

Es entstanden Stillleben, die ich so lange vergrößerte, bis sie abstrakt wurden und nicht mehr leicht zu dekodieren waren. Blow up! – Es war mein erstes re-set, die Umwelt anders wahrzunehmen. Nun erleben wir ein neues RESET.

Bill Gates hat sich vor wenigen Tagen zu Corona/Covid-19 geäußert. Viele haben es wahrscheinlich gelesen, ich zitiere trotzdem, es passt hier hinein: “It is reminding us of how materialistic our society has become and how, when in times of difficulty, we remember that it’s the essentials that we need (food, water, medicine) as opposed to the luxuries that we sometimes unnecessarily give value to.”

Ich erweitere ein wenig seinen Gedanken und füge den tiefempfunden Luxus hinzu, der eine Kultur besitzt und sich distanziert von “Konsum”: Ein Blumenstrauß, ein Gemälde, ein Stoff, ein Tuch … – Gestern fotografiert ich den Steinway Flügel im Zimmer der Freundin. Dazu schickte sie mir das Gedicht von Eichendorff: „Schläft ein Lied in allen Dingen, Die da träumen fort und fort,  Und die Welt hebt an zu singen, Triffst du nur das Zauberwort.“ – Auch das passt!

Nun schlendere ich erneut durch meine Räume, um die Ausschnitte festzuhalten, die mein Augen erfreuen könnten, und dann macht es genauso wie ich. Gehen wir gemeinsam auf Entdeckungsreise in unserem kleingewordenen Umfeld. Da braucht es gar nicht Bill Gates, dass haben schon viele vor ihm gesagt: The Eye has to Travel (Diane Vreeland).

Trotzdem gebe ich ihm hier das Schlusswort aus seinen 14 Statements zur derzeitigen Krise: “It is reminding us that this can either be an end or a new beginning. This can be a time of reflection and understanding, where we learn from our mistakes, or it can be the start of a cycle which will continue until we finally learn the lesson we are meant to.” (Bill Gates)

Abb: Weiße Kimono-Bluse (€298). Hose Marni, Gürtel Yves Saint Laurent, Seidenchiffon Schal “Beauty of the Ordinary” (privat)