Follow the Journey

Posts tagged with ‘Paul Dresler’

INTERMISSION

Es ist später Vormittag, ich sitze am Schreibtisch vor dem Fenster, bereit, einen neuen Blog-Beitrag zu schreiben. Worüber? Ich fühle mich müde und uninspriert. Gehen mir etwa die Themen aus? Draußen Sturm, dunkle Wolken hetzen einander, die News aus der Welt sind keineswegs erhellender. Ich könnte über den Blumenstrauß schreiben, vorhin gepfückt am Straßenrand mit …

DER FALSCHE HASE

Alexander Kluges neunzigster Geburtstag liegt schon ein paar Wochen zurück, aber der Spruch, den er frisch prägte, erreichte mich erst heute, wahrscheinlich, weil er so gut in meine Oster-Such-Geschichte passt: “Es gibt kein richtiges Leben im falschen Hasen.” Zunächst scheint es wie eine Verballhornung von Adornos “Es gibt kein richtiges Leben im Falschen”, aber dann …

TO-DO-LISTEN SIND OUT

It’s a Monday mitten im Sommer. Da prasselt als Trend-Nachricht hinein, dass To-Do-Listen komplett out sind, Vergangenheit, überflüssige Relikte aus einer Zeit der Selbstgängelung, um dem Alltag sein Korsett überzustülpen. Wie passend! Meine “Einflüsterin”, die ihre Zeit mit Videokonferenzen verbringt, muss es wissen: angesagt und bedingungsloser Ersatz für die alten nummerierten Stichwort-Kolumnen sind die neuen …

DIE MÄDCHEN VON DAMALS …

Zwanzig Jahre Roma e Toska. Ich bin mal wieder am Räumen, Sortieren, Ausmisten. Ein Ende ist in Sicht, aber immer wieder fallen mir neue Fotos, Kärtchen und aufgeklebte Erinnerungsschnipsel in die Hände. Dazu gehört auch das Din-A4 Blatt mit den nachlässig aufgeklebten Polaroids der drei Mädchen, es hing an einem Pfeiler im Atelier: Greta, Toska …

APRIL GOODIE FINAL CALL

Was für ein Monat! Würde man mir ein neues Attribut verleihen: “emsige Einpackerin”, und dazu gleich noch: “kreative Auspackerin”. Die Dinge wanderten von A nach B, weiter zu C und dann doch wieder zu B. Fotos folgen, wenn alles hübsch an seinem “endgültigen” Platz steht. Vase Paul Dresler, Keramik 1930–40, € 580 Darüber wurde keineswegs …

THE NEW SITE: ARTWORKS

Erneut wird unser Webshop um eine Rubrik bereichert: ARTWORKS. Ich umgebe mich mit diesen Dingen, die mir ein beredtes Miteinander schaffen: Kunst, Design, Kunsthandwerk, Objekte von einer außergewöhnlichen Ästhetik. Sie sind nicht nur das, was sie im täglichen Gebrauch zu sein scheinen: Vasen, Schalen, Lampen mit ihren eigenwilligen Formen, ihren Oberflächen, ihrer Symbolik und ihrer …

DIE STEHRUMS – EIN NACHTRAG

Wem gestern unser Mittagessen mit der Zeitgeist-Reise der Keramik etwas zu üppig und damit schwer verdaulich war, dem liefere ich heute leichte Kost als Nachschlag. Es geht um die “Stehrums”. Keineswegs ein medizinischer Begriff, eine neue Pandemie, aber eine Plage sind sie dennoch, sie stehen herum = Steh-rums. Sie sind hässlich wie ein blühender Pickel, …

THE ART OF MAKING A GIFT

Die Menschheit unterteilt sich in jene, die gerne schenken und jene, die gerne beschenkt werden. Manchmal gibt es dazwischen auch Zwitterwesen, die gerne beides tun, aktiv wie passiv: schenken und beschenkt werden. Wie auch immer, das Individuum gemäß seiner Charaktereigenschaft empfindet dabei große Freude. Abb: Paul Dresler Keramik Elefant, 1930 (€ 260), Shona Elefant (€ …