Follow the Journey

Posts tagged with ‘Galerie Herold’

COMING HOME FOR CHRISTMAS

Dieses Jahr habe ich unglaublich oft an Bahnhöfen verbracht mit Menschen, die von A nach B rasten, neben ihren Koffern standen und warteten, den Blick hoch an irgendwelche Anzeigetafeln hefteten, mit Zügen in die falsche Richtung und wieder zurück. Bin eingestiegen in überfüllte Waggons und angekommen in frischer Nordseeluft. Als Toska und ich vorgestern nach …

THE PAINTER OF THE GREEN

Als Künstler kenne ich Thomas Herbst (1848 – 1915), einer der wichtigen Vertreter der “Paysage intime”, schon seit meinem Kunstgeschichts-Studium und Job in der Galerie Herold. Kühe auf Wiesen, Wege durch das grüne norddeutsche Umland, Menschen vor dem Haus, abgelegene Dörfer …. Thomas Herbst war ein Maler, den Max Liebermann als seinen wichtigsten Freund bezeichnete, und der doch lieber die Einsamkeit …

WATERLY LAWN EVENING

Den ganzen Tag lag die Hitze über der Stadt. Die Straßen blieben gähnend leer, die Schattenplätze gefüllt und ab 18.00 Uhr wurde die MILCHSTRASSE 11 zu einem “nice-place-to-be” von Kunst- und Fashion-Freunden. Es sah aber auch zu schön aus, die Norddeutsche Malerei des ausgehenden 19. Jahrhunderts an den Wänden: Thomas Herbst, Arthur Siebelist, Ernst Eitner …

WATERLY LAWN – MIND THE DATE

Wie heißt es so schön: Nach dem Spiel ist vor dem Spiel! Somit räumten wir noch die Spuren vom International Women’s Club Treffen weg und hängten parallel schon die Norddeutsche Landschaftsmalerei des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts auf. An meiner Seite Katharina Herold, Galeristin mit neuen Aufgaben (www.heroldian-art.com). In wenigen Minuten veränderten sich die …

ART UPDATE

Vielen Dank für Eure unzähligen lieben Wünsche an Krzysztof. Ihr habt recht, der Mann wird noch gebraucht und allein der Blick in den Kühlschrank zeigt die Notwendigkeit, dass er am Donnerstag wieder aus der Klinik entlassen werden muss für kulinarische Highlights. Es geht ihm wieder gut. Ansonsten waren die letzten beiden Tage angehäuft mit Arbeit und Aktionen. …

WATERLY LAWN LANDSCAPES – MIND THE DATE

Posted on

So, nun haben wir geschwind auch den nächsten Event fest eingetütet: Die Holländischen Landschaften, gedruckt auf Seiden- und Futter-Stoffe, im Dialog mit den Landschaften der Norddeutschen Maler der Jahrhundertwende. Nennen wir es doch wie die Trendfarbe der Saison: “Waterly Lawn/Grün-Feuchte Wiesen” – Vernissage am Mittwoch, den 26. Juni, ab 18.00 Uhr in Kooperation mit der Galerie Herold, gezeigt …