Es ist Montag, es gießt zwischendurch heftig, der Schnee ist geschmolzen, die Menschen eilen achtlos vorbei. Nicht, dass es mir viel besser geht, verkrochen hinter Aktenordnern und Administration. Eben schaute allerdings eine Kundin rein, um ihr Rätselgeschenk von gestern einzulösen. Sie kam gerade aus Prag und hatte schon aus dem Zug die Antwort geschrieben. Die kleinen Denkaufgaben würden ihr so viel Spaß machen.

Gut, dann ziehe ich mich doch einfach aus, lasse die langweiligen Alltagsklamotten auf dem Boden liegen und schlüpfe in Roma e Toska rein. Schon beginnt die Transformation Richtung “Happinez”. Während ich von links nach rechts hüpfe überlege ich

Das Montags-Rätsel.

Es ist einfach, dreht sich um Nachhaltigkeit und besteht aus drei Teilfragen: 1. Wo lassen wir die Seiden- und Futter-Stoffe bedrucken? 2. Aus welchen Ländern kommen die meisten unserer Materialien (2 Länder gelten schon als richtige Antwort)? 3. Wo produzieren wir unsere Kollektionen?

Easy würde ich sagen, jedenfalls für echte Langzeit-Fans. Als Belohnung gibt es wieder einen Gutschein über € 50,00, der bis einschließlich 23.1.2023 eingelöst werden muss. Antworten per SMS/WhatsApp oder an info@romaetoska.de (Es kann immer nur ein Gutschein zur Zeit eingelöst werden.)

Nun noch der Song. Laut die Musik aufdrehen, Türen und Fenster aufreißen, die Nachbarn wissen schon Bescheid. Mitsingen und vor allem mittanzen. Wer gerade unterwegs ist, hält das Handy ans Ohr, schreitet weit aus und dreht sich beschwingt: Here Die Beatles

Penny Lane, Februar 1967.

Übrigend trage ich gerade ein “Schnäppchen”-Outfit, das einfach zeitlos ist. Als Motiv wählte ich damals das Interieur des französischen Impressionisten Pierre Bonnard. Die Stille darf auch mal kurz lauthals unterbrochen werden.

Fazit: In diesem Look wird selbst bei Regen die Straße zur Bühne. (Trage Button-Rock in der dunklen Variante. Wer ihn lieber haben möchte als die helle, einfach als Notiz dazu schreiben).