Bestseller Autor Eric Weißmann hat ein neues Buch geschrieben. Nach dem riesigen Erfolg von “Aber bitte mit Reet” kommt nun im Frühjahr 2024 der erste Band seiner neuen Krimi-Serie heraus. Wie könnte es anders sein: “MORD unterm Reetdach”, dtv, April 2024. Mal schauen, ob im Adventskalender No.2 sich dazu ein Geheimnis lüftet?!

Zum Buch gibt es jetzt schon den passenden, von Eric entworfenen, Schal mit den Friesen-Kacheln, die die Eckpunkte der Detektiv-Geschichte skizzieren: ein Leuchtturm, der Corgi-Hund, ein Schiff, ein Fisch, natürlich ein Revolver, Kompass und Strandkorb. Roma e Toska übernimmt exklusiv den Vertrieb.

Das Geheimnis um den Mord hat mir Eric noch nicht verraten. Das schafft Raum für die eigene Fantasie, meine Spezialität seit Kindheitstagen: Gruselgeschichten … – Los geht’s und Ihr folgt den spannenden Indizien.

Noch ist es dunkel auf der Insel. Der Mond scheint über dem Haus. Alles scheint zu schlafen. Der Strandkorb ist winterverpackt. Plötzlich ein lauter Schrei, ein Poltern … dann wieder Ruhe.

Ein Frau stürzt aus der Tür, blauer Schal, weißer Blazer, Nadelstreifen Hose. Sie hält etwas in der Hand. Barfuß eilt sie durch den Schnee.

Die langen Haare fliegen durch die Luft. Wohin? Rechts, links? Niemand ist auf der Straße. Oder doch? Gibt es heimliche Zeugen? Ein Foto, ein Klick und noch einmal, Klick-Klick.

Die Schlüssel für das Auto hat sie auf dem Tisch liegenlassen. Zurück, nein, zurück geht es nicht. Nie mehr! Was ist passiert?

Fischer haben als erstes eine einsame Gestalt ausgemacht. Zu früh für die üblichen Touristen am Strand. Später wollen Spazeriergänger eine ungewöhnlich attraktive Frau am Meer ausgemacht haben.

Was hatte sie an? Roter Schal, blauer Schal (?), weißer Blazer, schwarzer Blazer (?), Nadelstreifen Hose. Die Aussagen gehen auseinander. War sie blond oder brünette? Sie lief barfuß, hier decken sich die Beobachtungen.

Dann hat sie etwas weit hinaus ins Meer geworfen, so sagen einige die Zeugen später bei dem Verhör.

War es eine Flaschenpost mit einem Hilferuf? Ein Revolver? Ist jemand getötet worden? Wo ist die Leiche? Noch ist nichts gefunden. Polizei und Insel-Inspektor tappen im Dunkeln.

Zwei Hunde begleiten die Unbekannte auf Schritt und Tritt, als wären es ihre Bodyguards, so wieder die Augenzeugen. Es scheint, als würden die Tiere die Schals bewachen.

Manche glauben sogar noch ein Pferd gesehen zu haben. Eine weibliche Person würde ab-und-an oben im Leuchtturm wohnen. Da spukt es, so meinen ein paar Alteingesessene. Die Geschichten ufern aus, werden immer abstruser. Dann verliert sich die Spur.

Zurück bleiben nur zwei Schals, einer rot und einer blau. Den Rest … den müsst Ihr für Euch weiterspinnen.

Heute Abend in der Live-Sendung DAS auf NDR ab 18:45 Uhr wird über Eric Weißmann, sein Buch und uns berichtet. Die kuscheligen warmen Krimi Schals könnt Ihr jetzt schon bestellen. Ein perfektes Weihnachtsgeschenk auch für den Herren. Auslieferung ab dem 12.12.2023, wenn Eric Weißmann unser Talk-Gast für den IT’S A DIENSTAG ist. Voranmeldung unter: info@romaetoska.de

Die KäuferInnen der Schals erhalten gratis das handsignierte Buch geschickt, wenn es im Frühjahr 2024 erscheint.

Und nun zum Adventskalender No.2: Wer für € 400 und mehr bei Roma e Toska einkauft, erhält dazu als Geschenk eine gestrickte Friesen-Kachel mit einem der Motive.