Die Schwäne sind wieder auf der Alster, die Kirschblüte so gut wie vorbei, die Magnolie in voller Pracht … “They can’t cancel the Spring!” – Federico aus dem Norden Italiens bemüht sich um eine Sondergenehmigung, dass Montag unsere wunderschönen Tülle rausgeschickt werden. Die drei coolen Brüder mit ihrer großen Familie sind alle wohlauf. Das ist die Hauptsache.

Wir haben unseren Pink-Orange-Schwarz Bouclé hervorgezogen, der immer für dieses Frühjahr geplant war und sich wunderschön mit dem Kopernikus Futter verträgt. Als erstes wurde der Blazer fertig.

Ein kesser Doppelreiher mit tief geschnittenem Revers, einer veränderten Ärmelform, leicht gekurvt geschnitten und knapp am Handgelenk endend. Dazu die großen edlen Knöpfe, die dem Look richtig Power geben. Die Message: Hey, hier stehe ich mitten im Frühling! Und das “I feel Pink” von vor ein paar Wochen erhält eine neue Bedeutung.

Abb: Doppelreiher pinkt (€798), Pencil Skirt pink (€ 549), Shirt Alles wird gut (€ 89 inkl. Maske), Schuhe Taglia Scarpe (€390)

Dazu gibt es den retro-chic Pencil-Skrit, der das Knie umspielt und knacke eng über den Hüften sich nach unten verjüngt. Der lange Schlitz im Rückenteil ermöglicht uns, energisch auszuschreiten, wo auch immer wir sind: auf der Terrasse von links nach rechts, durch die Zimmer von Ost nach West und irgendwann dann wieder in den Cafés und Restaurants.

Als Alternative entsteht gerade im Atelier der bekannte kurze enge Rock, der über dem Knie endet. Mein Favorit, da es für meine Beine schöner ist. Aber wer die schlanken Waden besitzt, für den ist der Pencil Skirt unschlagbar sexy.

Abb: Pink Outfit mit Blazer und Pencil Skirt (zusammen € 1.250), Tasche Roberta (€650).

Alle Teile gehen am Montag in die Produktion (limited in XS, S, M, L) und können jetzt schon bestellt werden: info@romaetoska.de. Ab dem 20.4.2020 haben wir wieder geöffnet und die Modelle können auch in der MILCHSTRASSE 11 probiert werden: 11 – 17 Uhr oder “by appointment”.