Gerade ist sie nach Hamburg zurückgekommen und schon hängt sie pausenlos am Telefon für ihre Termine auf der Frankfurter Buchmesse mit dem Who-is-Who der literarischen Welt-Elite: Christiane von Korff, Journalistin und Kritikerin, befreundet mit Isabel Allende und vielen, vielen anderen Bestseller-Autoren. Gestern haben wir uns zwei Stunden genommen, um die richtigen Outfits für die Interviews zu finden und uns gedrängt die Erlebnisse des Sommers zu erzählen. Habe Sie vermisst meine belesene intellektuelle Schwester im Geiste.

Christiane von Korff

Das erste Outfit ist der Wickelrock in hellblau mit dem dazugehörigen Mantel und dem Holland-Futter für das “Zuviel Wasser”. Dazu muss unbedingt auch die Waterscape Bluse, damit Christiane’s Augen noch ein wenig blauer strahlen, wenn sie u.a. auf den britischen Konsul trifft, der einen Empfang zu Ehren von Starautor Robert Harris gibt.

Christiane von Korff

“Ich freue mich, wieder für Birgits Blog berichten zu können. Dieses Jahr ist das Gastland der Messe Norwegen und alle namhaften norwegischen Schriftsteller werden anreisen. Besonders freue ich mich auf Jo Nesbo; auf den Rowohlt Empfang zu Ehren von Jon Fosse – und ganz besonders auf ein Wiedersehen mit Jostein Gaarder, dessen Philosophiegeschichte  “Sofies Welt“ zu einem Weltbestseller wurde.

Yves Saint LaurentChristiane von Korff

Natürlich darf Yves Saint Laurent nicht fehlen, wenn sie sich abends bei den Parties durch die Nacht plaudert. An den Füßen, wie könnte es anders sein, die Schuhe von Taglia Scarpe: weiblich, wunderschön gefertigt und was mega wichtig ist: bequem, denn sonst klappt es auch nicht mit dem beschwingt-geistreichen Austausch.

Taglia ScarpeTaglia Scarpe

Damit wäre der erste 20 Stunden Tag erledigt. Nun muss noch ein zweites Outfit gefunden werden für den nächsten Tag, an dem sie Jostein Gaarder triff: “Bei meinem Interview in Oslo, das ich für vor vielen Jahren für DIE ZEIT geführt habe, stellte sich heraus, dass Gaarder ein Romantiker ist. Wir sprachen über den wunderbaren norwegischen Komponisten Edvard Grieg. Ich schwärmte von Peer Gynt. Ich werde nun berichten, was er mir auf meine Fragen zu seinem neuen Roman: Genau richtig. Die Geschichte einer langen Nacht antworten wird.”

Christiane von KorffChristiane von Korff

Christiane schlüpft in das grüne Kostüm mit dem Holland Futter. Es sitzt wie angegossen, der Rock in XS, die Jacke in S und dazu als Match und Must Have die Holland Bluse mit dem Puffarm, der seidenweich zusammenfällt. Auch dieses Outfit sieht aus wie für sie gemacht: stylish, angezogen, raffiniert, mit einem Touch von “Bohemian”, dient es einzig und allein, die Persönlichkeit dieser außergewöhnlichen Frau zu unterstreichen.

Christiane von KorffChristiane von Korff

Die Termine sind gemacht. Nächste Woche Dienstag geht es los. Christiane von Korff wird berichten, hier bei mir im Blog. Alle Fashion-Teile gibt es bei uns in Hamburg und auf Sylt, wo ich gestern Nacht dann irgendwann wieder eingetroffen bin.

Christiane von KorffRoma e Toska Kampen