Die Saison beginnt, ab heute ist ROMA E TOSKA auf Sylt geöffnet und für alle Insel-Oster-Urlauber gilt es unbedingt einen Event zu notieren: Daisy Diva Dog, K-Freitag, den 30. März, um 16.00 Uhr bei uns in der Alten Dorfstrasse 2 in Kampen.

Es ist eine ungewöhnliche Einladung, denn sie geht an Hunde, die gerne Herrchen und Frauchen mitbringen können. Singlepärchen ohne Hund, aber Liebhaber von Vierbeinern sind natürlich auch willkommen. Voraussetzung ist, das die Hundegäste sich anständig benehmen, nicht an die Kollektion pinkeln, den Sitznachbarn nicht anknurren und die Hundedame in der ersten Reihe nicht hormongesteuert besteigen…

David Hockney

David Hockney verschickte einmal eine ähnliche Einladung für seine Ausstellung mit Menschen und Hunde, gehängt in zwei Betrachter-Höhen. Damit befinde ich mich in bester Gesellschaft, falls einige meinen, die Designerin von Roma e Toska wäre nun gänzlich abgedreht.

Hattie Carnegie

Abb. Hattie Carnegie Brosche, USA, ca. 1940–50 (€ 350).

Worum geht es? Natürlich um eine Hundedame des Jetsets, die gerne auf Deutschlands schickster Insel verweilt: Daisy. Sie wird übrigens mit Frauchen anwesend sein. Die Autorin Sabine Philippa Ide erzählt und spielt aus ihrem kleinen Büchlein über die eigenwillige kleine große Hündin. Der Eintritt ist frei, die Plätze limitiert, darum gerne vorher anmelden: info@romaetoska.de oder 0172-4313905.

Sam mit Hundeeis

Dazu gibt es die beliebten Kringelies von meinem Mann, Drinks und Limonade sowie – ganz klar – Hundeeis von iismeer aus Wenningstedt. Weil alles nichts kostet, bitten wir großzügig Taschengeld in die Spendenbox vom Tierschutzverein Sylt zu stecken.

Sam Paul Klee Tuch

Unser Hund Sam spielt den Charmeur, Frauenverseher, Platzanweiser und kümmert sich als Bodygard um Daisy. Hier trägt er schon das neue Seidentuch “Fische” von Paul Klee. Ein ‘must have’ der Saison, kann auch schon reserviert werden, limitiert € 149,00.

Paul Klee TuchPaul Klee Tuch