Es wird kalt draußen, Zeit, den Kamin in der MILCHSTRASSE 11 wieder anzuzünden und einzuladen zu einer neuen Folge von “Töchter erklären Müttern die Welt”. Referentin ist wie die Male zuvor meine Tochter Roma (25), Philosophie Studentin in Toulouse, die schon als Kind erklärte, wie die Dinge zusammen hängen. Passend zur neuen KOPERNIKUS Kollektion spricht sie über Bertolt Brechts “Leben des Galilei”.

Heliozentric No.1 AldoGalileo Galilei

Galileo Galilei (1564 –1642) erklärte das von Kopernikus neu gedachte Sonnensystem und entwickelt die astronomischen Beweise dafür weiter: “Die Neugier steht immer an erster Stelle eines Problems, das gelöst werden will.”

leben-des-galilei

Bertolt Brecht schrieb 1939 das Theaterstück “Leben des Galilei” im dänischen Exil. Roma wird es vorstellen und mit uns die aktuelle philosophische und zeitkritische Deutung diskutieren:

Roma Töchter erklären

Wie stellt man sich gegen Autoritäten? Wie steht es um die Wahrheit der Wissenschaften? Wie blind sind wir gegen die Fakten? Es kann kaum aktueller sein in unserer Zeit. Sonntag-Brunch, 3. November, 12.00 Uhr, MILCHSTRASSE 11 in Hamburg-Pöseldorf. Begrenzte Plätze. € 10.00.

Kopernikus