Die nächsten Zeilen sind schnell geschrieben, denn sie brauchen eigentlich nur zwei Wörter und ein Ausrufezeichen: “Must have!” Gemeint ist damit die neue Bluse mit dem Rüschenausschnitt, dem siebziger Jahre Ärmel, der schmal verläuft und sich nach unten weitet. Das Spannende ist der transparente Cotton-Bastist mit dem Karo Jacquard.

“Batist” ist französisch und bezeichnet einen feinfädigen Stoff, meist aus Baumwolle oder Leinen. Dieser hier hat sich bei uns im Lager versteckt. Irgendwann habe ich ihn mal gekauft und dann vergessen. Aber in den aktuellen Zeiten der neuen Sparsamkeit erinnert man sich zum Glück wieder an die heimlichen Schätze. Und das Modell kommt gerade richtig für einen warmen Sommerwind, der durch die Bluse hindurch flattert.

Abb: Batist Bluse (€298), Vintage Hose Loewe (€ 300), Schuhe Taglia Scarpe (€390), Gürtel Alexander McQueen (privat)

Das Modell wurde in XS, S, M und L im Hamburger Atelier genäht und hängt nun am Bügel bei mir auf Sylt. Gerne verschicke ich die Bluse auch an all jene, die nicht vorbei kommen können, als “most wanted” und unverzichtbaren Sommerbegleiter.