Follow the Journey

Posts tagged with ‘Alster’

LEARNING FROM SOUTH KOREA

Was wir nicht wollen, nicht einsehen, nicht verstehen, das machen uns andere in fernen Ländern vor: Atemschutz-Maske tragen! Es ist einer der Gründe, warum die Kurve der Coronavirus Infizierten in Südkorea wesentlich flacher verläuft als bei uns. Sollte zu denken geben! Mit der Maske verhindern wir, dass unser Speichel und die kleinen Spucktröpfchen beim Quatschen, …

FRÜHLINGSANFANG – SYSTEM RESET

Seit 4:49 Uhr hat auf der Nordhalbkugel der Frühling begonnen. – System reset. Der Zukunftsforscher Matthias Horx spricht über “Future Mind”, einem neuen Zukunfts-Bewusstsein. Sein Artikel erreichte mich gestern und lässt mich seitdem nicht mehr los, finden sich darin doch viele Gedanken wieder, die mich nicht nur momentan, sondern schon seit einigen Monaten umtreiben. Wie …

CARIBBEAN FEELING

So eine lange Schönwetter-Periode hat der Norden schon lange nicht mehr erlebt. Sonne, Sonne, Sonne … und dazu das Blau der Alster und das Grün der Wiesen und Bäume (die allerdings ganz dringend mal wieder einen Schluck Wasser benötigen). Man kann endlich die Teile, die man am Körper trägt, an einer Hand abzählen, und es ist …

SPRING FOTO GALLERY

Was für ein Wetter kreuz-und-quer durch Deutschland. Ich putze draußen vor der MILCHSTRASSE 11  meine neuen bunten 50s Gartenstühle, die ich tags zuvor au dem Flohmarkt ersteigert hatte … und von überall her treffen die Fotos mit einem “ping!” und dem Stichwort “Frühling” ein. 1000 Dank! – Roma e Toska verschickt heute die Umschläge mit …

SWEET POTATO POMMES

Was haben Sweet Potato Pommes und die neue Bluse von Roma e Toska “ARABESKE” miteinander gemeinsam? “Passt farblich sehr schön zu der Bluse“, so schrieb mir die begeisterte Kundin bei ihrem ersten Süßkartoffel-Back-Versuch und schickte mir daraufhin ein kleines Blusen-Tagebuch. Was für ein wunderbares Indiz dafür, wie Dinge einen begleiten und dabei die Wahrnehmung für die Umgebung und …

HAMBURG WONDERLAND

Diesmal will ich gar nicht viele Worte verwenden, denn die Bilder sprechen für sich: Hamburg ist im Frühjahr ein wahres Wunderland, wenn an der Alster die Kirschblüten blühen. Die Stadt, die von November bis Mitte März in ein regennasses Suppen-Grau versinkt, blüht plötzlich auf, als wären alle Farben für sie reserviert: von zartem rosé bis kräftigem Grün, …