Gestern plauschten wir alle zusammen in der MILCHSTRASSE 11 über die Reise, dazu ein Aperol Spritz und die erste richtige Frühlingssonne. Herrlich! Es ist schon etwas ganz Besonderes, das Erlebte so mit Freunden teilen zu können. An dieser Stelle muss ich unbedingt meinen Dank an Christian Sonntag und sein Team von Sylt Life aussprechen. Sie gaben mir fünf Wochen lang eine Plattform in ihrer Zeitung, um dort über meine Fahrt mit der MS Europa von Melbourne bis Hongkong zu berichten.

Roma E Toska Sylt Life Tagebuch

Allmählich beginnt dort oben die Saison. Tina hält die Stellung bei uns in der Dorfstrasse 2 in Kampen (Di – Sa, 12 – 17 Uhr!). Was mich betrifft, ich stehe in den Startlöchern für die würzige Seeluft, die langen Spaziergänge am Meer, die neuen Modelle im Geschäft und natürlich für Euch, die Ihr Ostern hoffentlich eintrudeln werdet. Gibt es jemanden mit einer schönen Vorlese-Stimme, denn geplant ist eine Lesung am K-Freitag aus Jack London’s “Reise mit der Snark” durch die Südsee, ergänzt durch meine eigenen Eindrücke. Freue mich jetzt schon drauf. Also, notiert im Kalender: Freitag, den 19. April, 16.00 Uhr. (Details folgen)

Reise mit der Snark