Mein Lieblings-Wahlspruch: Es passt zusammen, was nicht zusammengehört! Und wieder einmal ist es so, dass ich kombiniere, verbinde, abseitig aus allen Ecken hervorkrame, was mich inspiriert und – zumindest für mich – irgendwie miteinander in einem Dialog steht.

Vintage Schmuck

Was habe ich da nur wieder alles so einträchtig und vielfältig um den Hals hängen: die Perlenkette von Chanel, das Leder-Muschelband von Yves Saint Laurent aus den 1970er Jahren, die Kauri-Muschelkette aus Papua-Neuguinea, meine kleine Schildkröte ebenfalls von dem großen Meister aus Paris, der Talisman aus Äthiopien, die lange Bimmel-Kette aus Nigeria. Was passt da bitte schön zueinander? Dazu kommt am Handgelenk wieder Yves und das Freundschaftsband von Dior. Die Bluse zeigt die Savanne und das “Zuwenig Wasser”, die Hose ist aus alten Different Zeiten hier auf der Insel, der Vintage Gürtel von Roma e Toska und die Stiefel, natürlich, von Taglia Scarpe.

Taglia Scarpe

So könnte es weiter gehen, ganz nach dem Motto: eins geht immer noch oben drauf. Und dann plaudern sie leise die Ethnien und Couturigen, um mir einzuflüstern, wie es mit den nächsten Editionen so weiter geht.

Kopernikus EditionKopernikus

Abb: Stoffentwurf zur Kopernikus-Edition.

Heute Abend springe ich wieder in den Schlafwagen nach München, den die Deutsche Bahn ins Ausland verkauft hat, damit man ihn nicht mehr online buchen kann. Mist! Aber mir wird es schon gelingen, dass ich nicht im Stehen schlafen muss. Halte Euch auf dem Laufenden über das Abenteuer Reisen und was mich alles in München erwartet: die Entwicklung der neuen Schuhkollektionen für 2020.

Taglia Scarpe

Abb: Neuer Slingback von Taglia Scarpe aus braunem Samt. Perfekt zum Savannen Outfit und zu allem, was noch in den nächsten Wochen und Monaten kommen wird.