Was ist das Schönste am ganzen Tag neben dem Bad in der Früh, netten KundInnen, guten Umsatzzahlen und köstlichem Abendessen? Brombeeren Pflücken – richtig! Wie ich das liebe – flashback in die Kindheit: mit kleinem Eimerchen in der Hand und einem Lied auf den Lippen rein in die stacheligen Büsche. Welche dicke Brombeere versteckt sich unter welchem Blatt? Wie hoch kann ich mich strecken, um an die prallen Früchte zu kommen, die sich vorwitzig gen Himmel recken. Bis 1965 Geborene denken da natürlich sofort an den flimmernden Fernseher, die Eckzimmer Garnitur, Peter Alexander und die “Süßesten Früchte fressen nur die großen Tiere …”

Nun haben mich Musik und Erinnerungen davon getrieben von Brombeer-Rot, selbstgemachter Marmelade (Rezept wird handverlesen verraten) und den passenden Spätsommer Modellen der aktuellen Kollektion. Und der neue Herbst? Der lockt mit einer breiten Palette von Braun bis Violet-Tönen.

BrombeerenBrombeermarmelade