Zwei oder gar drei Tage ohne Blog-News, da fühle ich mich ja beinahe von meinen LeserInnen entkoppelt, und eine ließ sogar anfragen, ob es Server Probleme gibt. Nein, gibt es nicht, ich war beschäftigt mit dem Dies-und-Das des Alltags und die Nächte gehörten der Lektüre für die anstehenden Events. Das “Zwergen-Atelier”, gleich beim Eingang der MILCHSTRASSE 11, wird die kreative Schmuck-Kammer von Saadia Zafar mit ihrem Couture Label ZAAFAR NEW YORK. Mein Krimskrams aus vergangenen Kollektionen, die Bücher und Bilder mussten dafür woanders untergebracht werden. 

ZAAFARMilchstrasse 11

Das neue Mantel-Modell erhielt seinen letzten Schliff und hängt nun schon in einer limited Edition an der Stange. Ein kuscheliges Modell mit großer Kapuze, weichem Mohair-Stoff, großen Taschen und einem Gürtel zum Schnüren. Das Stichwort dafür gab Toska, sie wünschte sich einen Look wie ein Bademantel. Done!

Mohair MantelMohair Mantel

Die Präsentation in den Räumen wurde verändert, eine neue Schmuck-Vitrine zeigt die neuesten Ankäufe von Yves Saint Laurent Vintage Schmuck aus den verschiedensten Sammlungen der Welt. Die Sitzgruppe wandert von dem Kuppelraum in die Milchstrasse, die Outfits werden neu kombiniert, die Regale mit den neuen Schuhe aufgeräumt. Ich bin am Wirbeln und mit mir das ganze Team.

Milchstrasse 11MILCHSTRASSE 11

Mein Schreibtisch ist die einzige Baustelle, die unberührt bleibt, ganz im Gegenteil, es türmen sich neue Haufen und Zettelchen, Armbänder und Ketten, gelesene und ungelesene Bücher, ein einziges (kontrolliertes) Chaos. Dazwischen noch der Zahnarzt-Termin, aber meine Dr. Kathrin Peters (bekannt als die Wolkenblusen-Trägerin in Afrika) ist eine Künstlerin mit Spritze, Bohrer und Lupe, so dass ich die Zeit auf dem Behandlungsstuhl fast zu einem Nickerchen nutzen kann (kein Foto).

Und dann geht es am Abend auf Vernissagen-Tour in dem schnell zusammengestellten Outfit vom Titelfoto: Rautenrock, Diamond Bluse, Bouclé Blazer, YSL Gürtel und Kette, Schlangen-Kette von ZAAFAR und die Ballerina-Schuhe von Taglia Scarpe. Ganze drei Minuten hat es gedauert vom Schlampen-Look zu Boho-Fashion. Auf geht’s zu der Jubiläumsfeier von Colleen Rosenblatt, den Ausstellungen in der Admiralitätsstrasse und den persischen Künstler-Teppichen von Lila Valadan in der Speicherstadt. Vielleicht kann ich die außergewöhnliche Frau ja für einen Auftritt in der MILCHSTRASSE 11 gewinnen.

Outfit Roma e ToskaGalerie Sfeir-Semler

Sfeir-Semler Gallery Hamburg. Ausstellung Dineo Seshee Bopape

Christiane von KorffLila Valladon

So, nun seid Ihr neudeutsch “up-gedated”, ich fühle mich wieder “connected”, und weiter geht es heute mit Crémant und morgen mit Romas Vortrag über “Der Fremde” von Albert Camus, Sonntag, den 11.11., um 16.00 Uhr mit frischen Crêpes und selbstgemachtem Apfelmus.

IMG_0083

Übrigens war Herbert Zangs mit Camus befreundet, drei seiner Objekte (u.a. “Turnschuh”) haben wir in der Milchstrasse.