Etwas ganz anderes wollte ich heute morgen schreiben, aber dann stolperte ich über dieses Foto, das ich gestern für den neuen Online Shop gemacht habe und denke, es wird Zeit, dem geliebten und gerade wieder neu eingetroffenen Day-and-Night Pullover ein kleines “Denkmal” zu setzen. Mein Mann quälte mich in den Anfängen von Roma e Toska immer, dass ich “Evergreens” schaffen sollte, so wie die Coco Jacke von Chanel oder den “Sac Hermès”, das Polo-Hemd von Lacoste. Klar, nichts leichter als das, wenn man sich gerade als Quereinsteiger mit dem Elementarsten von Mode herumschlägt. “Evergreens” schüttelt man nicht aus dem Ärmel, sie brauchen Zeit, Entwicklung und ein wenig Glück, das sie einem überhaupt in den Sinn kommen. Außerdem müssen sie den Nerv der Zeit treffen.

Day-and-Night Pullover

Der Stretch Blazer von Roma e Toska ist zu solch einem longterm Bestseller geworden, die Leggings mit ihrer gedrehten Linienführung, die Seidenbluse mit den überschrittenen Ärmeln in unterschiedlichen Mustern, und dann mein geliebter Day-and-Night Pullover mit Rundhals oder V-Ausschnitt. Am Freitag traf das Model in der aktuellen Farbe ein: Tiefsee-Blau.

Day-and-Night

Warum ich ihn “Day-and-Night” genannt habe? Nun, da man ihn wenden kann von der schlichten stumpfen Seite zur glitzernden. Dabei ist durchaus nicht definiert was die Tag- oder die Nacht-Seite ist, die einen lieben das Funkeln am Tag, die anderen lassen es nur im Dunklen scheinen, die nächsten habe gerade gekleckert und brauchen schnell die saubere Seite. Wie auch immer, das Innen wir zu Außen und das Außen wird zu Innen. Damit entspricht das Modell durchaus einem Zeitgeist, der Ökonomie sich mit wenig Aufwand zu kleiden und dabei maximale Flexibilität zu besitzen. Den Pullover trage ich zur Arbeit und drehe ihn einfach um, wenn ich zur Abendveranstaltung gehe, oder er wird etwas aufgepimpt durch ein Tuch, ein Fellkragen, eine Kette … Ich liebe die farbige Variante, meine Töchter tragen lieber die glänzende mit dem schimmernden Faden, der sich durch die 100%ige Wolle schlingt. Übrigens ist es kein Lurex, denn der würde auf der Haut kratzen.

Day-and-Night Pullover

Ausgerüstet, so nennt man den finalen Waschganz nach dem Strickprozess, wurde der Pullover wie die Herrenmodelle, dass heißt mit etwas mehr Griff und Festigkeit. Die hyper-weichen Pullover neigen zum schnellen Pilling, wogegen unser Day-and-Night noch nach einem Jahr dauertragen wie neu aussieht.

Day-and-Night Pullover

Gestern schlüpfte Isabella in das neue Modell und wir machten ein paar spontane Fotos. Heute ziehe ich wieder meinen neuen Day-and-Night über den Kopf und beweise damit, wie zeitlos er ist: vom Teenager in der Schule, zur Studentin auf der Party, der jungen Frau im Büro, der Mutter mit zwei kleinen Kindern im Park, bis hin zu mir für every day und darüber hinaus zu der älteren Dame, die ihn gestern anprobierte, während wir mit den Fotos beschäftigt waren. In den Größen Petite, XS, S, M (fällt groß aus und darf gern boyfriend-artig getragen werden). € 398.

Day-and-Night Pullover