Luca Lanzi Feticcio Blue Top, 2011

3.800,00 inkl. Mwst.

Luca Lanzi wurde in 1977 Bologna, Italien, geboren, wo er heute noch lebt und arbeitet. Er studierte an der dortigen Akademie und verbrachte 2005 ein Jahr an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee. Sein zeichnerisches-malerisches Werk sowie seine Terracotta Plastiken sind geprägt von einer kindlichen Fantasie und zugleich von einer archaischen Ursprünglichkeit. Sie führen sowohl in das Spielzimmer der Vergangenheit wie zu den Opfergaben indigener Völker. Internationale Einzelausstellungen. Luca Lanzi wird u.a. von der Galerie Holthoff in Hamburg vertreten.

Feticcio Blue Top. Zeichnung, Mix-Media auf Papier, 100 x 70 cm, gerahmt 112 x 82 cm. Eine Puppe, ein Fetisch. Dem leuchtenden Blau kommt eine besondere Bedeutung zu, dazu das Schwarz, das von der Linie zur Fläche wird. Das Rot erhält die Farbe von gebrannten Ziegeln. Die Feuchtigkeit der Malerei hat das Papier in Wellen schlagen lassen, die die Figur umfassen und zu beschützen scheinen.

Collector’s Comment: Seit mehreren Monaten „lebe“ ich mit dieser Arbeit. Sie hat ihr Unheimliches verloren, sie bleibt rätselhaft, was gute Kunst auszeichnet. Diese Zeichnung bringt mich zum Nachdenken und begleitet mich auf meinen ungezählten schnellen Schritten von einem Raum zum anderen. Sie scheint über der Zeit zu schweben.

Maße: 100 x 70 cm, gerahmt 112 x 82 cm

1 vorrätig

Add to Wishlist
Add to Wishlist