Sortieren nach
Gitter Liste
Ergebnisse pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  1. Quick View Stretch Blazer, blau-schwarz Melange

    349,00 €

    Es gibt mittlerweile eine eingeschworene Fangemeinde für den Stretchblazer aus hochwertigem Viskose-Strick. Kein Wunder, denn er ist wahnsinnig angenehm zu tragen, beinahe wie eine Wolljacke, und dennoch verleiht er einem dieses gewisse Etwas von „angezogen“, das nur ein Blazer vermitteln kann. Das neue Modell besitzt einen weich-schwingenden Kragen. Wie üblich befindet sich das Kollektionsmotiv am Unterkragen – die „Arabeske“ in orange-rot. Der blau-schwarz melange-farbene Blazer wirkt schlicht und edel zugleich, ergänzt durch eine Reihe von Knöpfen aus der Akoya-Muscheln mit ornamentaler Verzierung.

    Details

  2. Quick View Mohair Weste, hellbraun

    498,00 €

    Es gibt Echthaar Fell, für das man kein Tier töten muss. So etwas nennt sich „Webpelz“, die Mohairziege wird geschoren und statt Wolle verwebt man das Haar wieder zu Fell. PRADA hat es als Highfashion Label zuerst entdeckt. Diese Variante der Weste ist aus extrem weichen Mohair-Fell, das einen kuschelig warm hält. Das Innenfutter wendbar nach außen zeigt das „Paradies“ nach einem persischen Teppich aus der Sammlung des Louvre. Der Schnitt mit hohem Kragen und kurviger Front-Linie schmeichelt der Figur. 

    Details

  3. Quick View Bouclé Wolken Blazer, blau

    698,00 €

    Roma e Toska ist bekannt für seine excellent geschnittenen Blazer, die einen durch den Tag und Abend begleiten. Das neue Modell aus einem raffinierten Bouclé mit vielfältigen Garnen sowie Farben von grau bis royal blau gehört dazu. Er komplettiert den Rock zum Kostüm und die Jeans zum Business Look. Der Unterkragen sowie das Innenfutter zeigen den Himmel über Sylt, wie ihn so viele kennen und lieben. Die Knöpfe sind aus altem Horn. Die Manschetten lassen sich aufknöpfen und umschlagen, so dass auch hier ein wenig Nordsee-Himmel hervor scheint.

    Details

  4. Quick View Eisbären Weste, weiß

    349,00 €

    Es gibt Echthaar Fell, für das man kein Tier töten muss, schon gar nicht einen Eisbären. So etwas nennt sich „Webpelz“, die Mohairziege wird geschoren und statt Wolle verwebt man das Haar wieder zu Fell. PRADA hat es als Highfashion Label zuerst entdeckt. Für diese Weste wurde ein ganz besonderes Material gewählt, das Steiff für die Eisbären-Teddies verwendet. Innenfutter wendbar nach außen mit dem Motiv „Eisbären“ im Sommer. Der Schnitt mit hohem Kragen und kurviger Front-Linie schmeichelt der Figur. Die Eisbären-Weste – ein kuschliges Geschenk für Weihnachten.

    Details

  5. Quick View Mantel Arabeske, bordeaux

    898,00 €

    Roma e Toska war immer für seine Mäntel berühmt. Schon Einkäuferinnen von HARRODS bezeichneten sie als die „Keypieces“ der Kollektion. Das neue Modell „Arabeske" gehört wieder dazu. Diesmal ist die Silhouette schmal, keine überschnittenen Schultern, aber nach hinten raffiniert schwingend mit tiefer Kellerfalte und breitem Riegel. Die Front besticht durch die vier Taschen und den weichen blumenhaft ausladenden Kragen. Der Wolljacquard ist durch seinen Farbverlauf von außergewöhnlicher Schönheit. Das Futter zeigt ein bordeaux-farbiges persisches Teppich-Motiv aus der Sammlung des Louvre. Die Knöpfe sind aus der Akoya-Muschel mit ornamentaler Verzierung. 

    Details

  6. Quick View Bouclé Blazer, blau

    698,00 €

    Roma e Toska ist bekannt für seine excellent geschnittenen Blazer, die einen durch den Tag und Abend begleiten. Das neue Modell aus einem raffinierten Bouclé mit vielfältigen Garnen sowie Farben von grau bis royal blau gehört dazu. Er komplettiert den Rock zum Kostüm und die Jeans zum Business Look. Das weich geformte Revers lehnt sich an die 1970er Jahre an. Das Futter zeigt persische Arabesken, die Knöpfe sind aus der Akoya Muschel ornamental gelasert.

    Details

  7. Quick View Fellweste Safavid, creme-multi

    349,00 €
    Die Fellweste mit dem Muster eines Safavid Perserteppichs aus der Sammlung des Louvre ist ein geniales kleines Teil, das den Look verändert hin zu der Hippie-Kultur der 1970er Jahre. Ein Highfashion Statement, das sich sehr selbstverständlich gibt. Das Material ist Echthaar der Mohair-Ziege, nur dass sie dafür nicht getötet werden muss. Der Schnitt mit dem hochgestellten Kragen und dem kurvigen Verlauf nach unten verleiht eine ausgesprochen gut Figur. Man kann die Weste auch wenden und unter dem Blazer oder Mantel tragen. Ein „must have“ für den Herbst in limitierter Auflage.

    Details

  8. Quick View Stretch Blazer grau-schwarz

    349,00 €

    Es gibt schon eine eingeschworene Fangemeinde für den Stretchblazer aus hochwertigem Viskose-Strick. Kein Wunder, denn er ist wahnsinnig angenehm zu tragen, beinahe wie eine Wolljacke, und dennoch verleiht er einem dieses gewisse Etwas von „angezogen“, das nur ein Blazer vermitteln kann. Das neue Modell besitzt einen weich-schwingenden Kragen. Wie üblich befindet sich das Kollektionsmotiv am Unterkragen – die „Arabeske“ in orange-rot. Die Streifen in schwarz-grau schmeicheln der Figur und werden ergänzt durch eine edle Knopfreihe, hergestellt aus der Akoya-Muscheln mit ornamentaler Verzierung.

    Details

  9. Quick View Patch Blazer

    Regulärer Preis: 698,00 €

    Special Price 500,00 €

    Ein Blazer mit außergewöhnlichem Stoff und Farben, die das ganze Jahr aufgreifen vor allem das neue trendige Grün. Innenfutter mit dem „Eisbären“-Motiv. Perfekte Passform und ein Hingucker für den Tag im Büro wie den Abend mit Freunden.

    Details

  10. Quick View Nadelstreif-Blazer, weiß-schwarz

    Regulärer Preis: 798,00 €

    Special Price 698,00 €

    Trend Model und Evergreen: Der Nadelstreif-Blazer als Doppelreiher ist dieses Frühjahr/Sommer sehr en vogue und darf sowieso in keinem Schank fehlen, denn er ist ein Vieleskönner als stylischer Blazer zur Jeans, souverän im Business oder elegant-sophisticated am Abend. Der leicht und weich sich anschmiegende Seiden-Leinen-Stoff lässt ihn zu einem angenehmen Begleiter für den ganzen Tag werden. Das hohe Revers ist eine Hommage an den Polar-Forscher Roald Amundsen (1872 – 1928), die Knöpfe aus Horn und gebleichtem Bein eine Hommage an die Inuit. Gefüttert ist er mit dem „Eisbären in grünen Tundra Wiesen“ Motiv. Es ist das Lieblingsstück der Designerin von Roma e Toska.

    Details

Sortieren nach
Gitter Liste
Ergebnisse pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2