Atelier / Edition

"Ich bin eine Sammlerin von Ideen, Themen, Formen und Materialien, die für sich allein und alle zusammen eine Geschichte erzählen."
Birgit Countess Tyszkiewicz

Jede Kollektion besitzt ihr eigenes Thema, das sich erzählerisch wie ein Essay entwickelt. Das Hamburger Atelier der Designerin und promovierten Kunsthistorikerin Birgit Gräfin Tyszkiewicz gleicht einer begehbaren Pinnwand mit unzähligen Notizen, Skizzen, Stoffproben und Moodboards. „Into the woods“ (Sommer 2014), „Journey to the Moon“ (Herbst/Winter 2014/15), „Cyber – the new Digital Age“ (Sommer 2015) oder „Diamond and other Stones“ (Herbst/Winter 2015/16) sind die Titel der vergangenen, aktuellen und kommenden Saison, die Trends aufgreifen, aber weit über das hinausgehen, was Mode üblicherweise zeigt. Vom Knopf bis zum Gesamtbild passt alles thematisch zusammen und liefert den besonderen Look von ROMA E TOSKA.